Die Raiders begrüßen mit Corporal Rick Ross einen neuen Anwärter in ihren Reihen. Ross ist seit dem 22. Mai gelistet und absolvierte am vergangenen Samstag den Assessment and Selection Preparation and Orientation Course (ASPOC). Zwischenzeitlich konnte er sogar bereits Missionserfahrung sammeln. Cpl Ross wird zukünftig im HQ-Element Romeo One eingesetzt. Das Team wünscht Mr. Ross weiterhin viel Erfolg!



Am 20. Mai feierte unser MSOT sein 5-jähriges Bestehen. Seine Ursprünge reichen zwar zurück bis ins Jahr 2009, doch das aktuell verfolgte Projekt wurde 2013 ins Leben gerufen. Wir danken allen Spielern der Community die uns in den letzten Jahren begleitet haben und besonders all jenen, die die 2nd Marine Raiders zu der Einheit gemacht haben, die sie heute ist. Das HQ erhebt die Gläser!



Am 08. Mai erhielt Sergeant David „Rhino“ Taylor seine Ernennung zum Critical Skills Operator (CSO). Seit Beginn seiner Anwärterschaft, im Februar 2018, bewies Sgt. Taylor enormes Engagement, sodass er in rekordverdächtiger Zeit sämtliche, für das CSO-Ribbon, erforderlichen ITC-Module und Qualifications absolvierte. Mit seiner neu erworbenen Qualifikation kann er fortan, mit Ausnahme der Leader-Position, in nahezu allen Verwendungen des Marine Special Operations Teams zum Einsatz kommen.



Wie die Kompanieführung soeben bekannt gab, wurden gestern zwei Anwärter im MSOT der 2nd Marine Raiders in die Operator-Ausbildung übernommen. Mit der Aufnahme in die Stammmannschaft war jeweils eine Beförderung verbunden. Das Team freut über die Verstärkung durch Petty Officer 2nd Class „Tom“ sowie Sergeant David „Rhino“ Taylor. Die beiden hatten sich in den vergangenen Monaten in zahlreichen Einsatzszenarien sowie im gemeinsamen Training beweisen können. Das HQ sowie sämtliche Teammitglieder stimmten satzungsgemäß, einstimmig für die Aufnahme der Marines, welche sich seit Februar im Anwärterverfahren befanden. Willkommen bei den Raiders!